Boon planet von Wirecard – Meine ersten Eindrücke

boon planet Praxistest

Kontaktloses bezahlen mit dem Handy, sowie zahlen per Kreditkarte ist bisher ehrlich gesagt völlig an mir vorüber gegangen und war auch nie ein Thema für mich. Da ich nun aber bereits fast ein Jahr Wirecard Aktionär bin, verfolge ich mit zunehmender Intensität und Neugier die Neuigkeiten rund um den DAX Konzern. Als ich dann vor kurzem das erste mal von boon.planet hörte, war mir eines klar. Diese Wissenslücke muss geschlossen werden!

Ich habe mich also kurzerhand dazu entschieden, die App herunterzuladen und mich für das neue „Bankkonto der Zukunft“ per Video-Ident verifizieren zu lassen. Dabei hatte ich keinerlei Probleme und schon nach wenigen Minuten konnte ich die App ausgiebig durchstöbern. Doch was fehlte noch um alles im Alltag zu testen… Richtig.. Geld!

boon planet von Wirecard (Quelle: wirecard.com)

Da ich bisher keine Kreditkarten genutzt hatte, konnte ich die Funktion zum schnellen aufladen von einer anderen Kreditkarte direkt zur boon.card leider nicht nutzen. Es blieb also nur der Weg der SEPA Überweisung. Diese war aber bereits am nächsten Tag auf dem Konto. Der Alltagstest konnte also beginnen 🙂

Es gab in der App viele positive „Aha Momente“ für mich und das bezahlen mit dem Smartphone (bei mir im Hintergrund über google pay) ist ziemlich cool. Allerdings gab es auch Punkte die mir bisher nicht so gut gefallen haben.

In meinen ersten beiden Videos über boon planet von Wirecard stelle ich euch das ganze einmal etwas genauer vor. Außerdem berichte ich von meiner ersten Woche mit der App.

boon.PLANET von Wirecard 💸 mobiles Bankkonto der Zukunft? 💸 Erste Eindrücke

In meinem ersten Video stelle ich boon planet vor und vergleiche die Konditionen und Funktionen mit meiner bisherigen Hausbank (Volksbank).

Eine Woche mit der boon.PLANET App! Meine Erfahrungen

Im zweiten Video auf meinem Youtube-Kanal erzähle ich von meinen ersten Eindrücken nach einer Woche „Alltagstest“. Außerdem zeige ich die App in allen Bereichen und schaue mir auch an, wie das ganze über google pay funktioniert.