CoinTracking – Einfaches Steuertool für Kryptowährungen & NFTs

Das Thema Steuern ist für viele deutsche ein leidiges Thema. Insbesondere beim versteuern von Kryptowährungen tauchen viele Fragen auf. Wer bewusst oder unbewusst falsche Angaben tätigt oder vergisst seine Gewinne dem Finanzamt zu melden, kann der Steuerhinterziehung anbelangt werden. Damit dir das nicht passiert, solltest du dir entweder einen Steuerberater suchen, der diese Aufgabe für dich erledigt oder du nutzt ein automatisches Steuertool für deine Kryptowährungen. Letzteres ist sicherlich die günstigere Variante. CoinTracking bietet solch ein Steuertool für Kryptowährungen und NFTs an und erstellt automatisch ein Steuerreport für deine Kryptowährungen. So dokumentierst du rechtssicher gegenüber dem Finanzamt deine Gewinne und Verluste mit Kryptowährungen.

Funktionen vom CoinTracking Steuertool – Kryptowährungen tracken!

Das CoinTracking Steuertool bietet alle Funktionen, die ein Kryptotrader oder Investor benötigt. Das Steuertool berücksichtigt sowohl Gewinne als auch Verluste aus dem Trading, dem Mining, Staking oder Lending von Kryptowährungen. Auch NFTs lassen sich hier problemlos einbinden. Es bietet demnach umfassende Funktionen, sodass du selbst nicht wissen musst, wie du die verschiedenen Einnahmequellen versteuern musst. Das Steuertool übernimmt das automatisch für dich. Zusätzlich kannst du deinem Steuerberater Zugriff auf deinen Account gewähren, damit dieser deine Steuererklärung erstellen kann. Du kannst aber auch direkt einen Steuerbericht für das Finanzamt exportieren und es deiner Steuererklärung beifügen. Der Export ist als Excel, PDF, CSV, XML & JSON möglich.

Die einzelnen Krypto-Transaktionen kannst du entweder manuell eintragen oder du bindest deine Kryptobörse bzw. Wallet einfach mittels API an dein Steuertool an. Wie das funktioniert, erkläre ich dir im Detail in meinem YouTube-Video über CoinTracking. Über 110 verschiedene Kryptobörsen werden bereits unterstützt. Auch ein Import aus einer XML-Datei, die du bei nahezu jeder Börse oder Wallet downloaden kannst, ist ebenfalls möglich. Alle Transaktionen beim Import automatisch in deinen Steuerbericht eingetragen, sodass du nichts vergisst.

Steuertool und Performance-Tracker für PC & Smartphone

CoinTracking kann neben den unzähligen Steuerfunktionen auch die Performance deiner Kryptowährungen, Staking-Rewards und NFTs tracken. Insbesondere wenn du mehrere Krypto-Börsen und Plattformen verwendest, kann das sehr nützlich sein. So hast du immer einen Überblick über den Gesamtwert all deiner Kryptowährungen und NFTs. Das Steuertool und den Performance-Tracker kannst du sowohl am PC als auch direkt am Smartphone über eine App nutzen.

Eignet sich das Steuertool für Anfänger?

Definitiv! Das CoinTracking Tool eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Profis. Es ist einfach zu bedienen und du benötigst keinerlei Steuerfachwissen. Wenn du dir unsicher bist, ob du alles richtig gemacht hast, kannst du sogar deinem Steuerberater einen Zugang zum Tool einrichten. Am Ende des Jahres erzeugt CoinTracking automatisch einen Steuerbericht für das Finanzamt oder den Steuerberater. Außerdem kannst du jederzeit die Performance deines Portfolios tracken.

Anleitung zum Krypto-Steuerreport mit CoinTracking auf YouTube

Auf meinem YouTube-Kanal „coinrev Finanzen“ zeige ich dir im Detail, wie du die Daten in CoinTracking manuell und automatisch eintragen könnt. Im Video findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Erstellung eines Steuerreports für Kryptowährungen und NFTs.

Vor- und Nachteile von CoinTracking

CoinTracking bietet viele Vorteile für die Erstellung eines Steuerreports sowie für das Performance-Tracking von Kryptowährungen und NFTs. Hier findet ihr eine Übersicht über die wichtigsten Vor- und Nachteile von CoinTracking.

Vorteile von CoinTracking

  • Marktführer im Krypto-Portfolio-Tracking und Steuer-Reporting seit 2013
  • Über 1 Million Nutzer
  • Mehr als 2500 Steuerberater und Unternehmen, die CoinTracking nutzen
  • Über 110 verschiedene Krypto-Börsen werden unterstützt
  • Automatische Erstellung eines Steuerberichtes für den Steuerberater und das Finanzamt
  • Kein Steuerfachwissen nötig
  • Manuelle und automatische Eingabe der Transaktionen möglich
  • Unterstützung verschiedener Trading-Gruppen beispielsweise Ein- und Auszahlungen, Gewinne- und Verluste aus Trades, Mining, Staking, Lending usw.
  • 13 verschiedene Steuermethoden auswählbar
  • Steuerreport und Performance Tracking sowohl am PC als auch am Smartphone per App nutzbar
  • Professionelle Hilfe bei Fragen und Problemen
  • Hohe Sicherheit
  • Von Finanzämtern und Steuerberatern anerkannt
  • Kostenlos bis 200 Transaktionen pro Jahr
  • 10 % Rabatt auf alle kostenpflichtigen Pakete mit meinem Link

Nachteile von CoinTracking

  • Bei mehr als 200 Transaktionen kostenpflichtig
  • Je mehr Transaktionen, desto teurer das Paket

Wie viel kostet das CoinTracking Steuertool?

Die gute Nachricht zuerst. CoinTracking ist für bis zu 200 Transaktionen pro Jahr kostenlos. Viele Privatanleger, die beispielsweise nur ein paar Krypto-Sparpläne im Monat ausführen, können CoinTracking also komplett kostenlos nutzen.

Sobald du allerdings etwas mehr tradest oder beispielsweise auch Staking oder Lending nutzt, wirst du vermutlich auf die „Pro-Version“ upgraden müssen. Diese kostet 8,99 € pro Monat, wenn du dich für ein Jahres-Abo entscheidest. Je nachdem, ob du weitere Transaktionen benötigst, musst du ein höheres Paket wählen, sodass der Preis steigt. Wenn du unlimitierte Transaktionen benötigst, steigt der Preis auf maximal 45,99 € pro Monat an.

Kosten von CoinTracking im Überblick
Kosten von CoinTracking im Überblick (Quelle: Screenshot von © cointracking.info)

Du kannst jedoch auch Geld sparen, indem du ein 2-Jahres-Abo oder das Lebenslang-Paket wählst. Beim 2-Jahres-Abo sparst du 50 % der Kosten im zweiten Jahr. Beim Lebenslang-Paket zahlst du hingegen nur einmalig einen Preis und kannst das Tool lebenslang nutzen. Zusätzlich kannst du bei allen Paketen 10 % mit meinem Einladungslink sparen.

Jetzt 10 % sparen!

Wenn du meinen Einladungslink nutzt, kannst du 10 % auf dein CoinTracking Paket sparen. Außerdem kannst du das Steuertool natürlich auch kostenlos testen. Worauf wartest du also noch? Melde dich jetzt kostenlos über meinen Link an und spare später 10 % bei einem Upgrade.

Jetzt 10 % sparen!